1.-24. November 2019

Die Vermicelleria schliesst am Mittwochabend, 13. November.

Wir hätten uns nie ausmalen können, einen so grossen Ansturm zu erleben und sind froh, so viele Leute – und hoffentlich auch Dich – mit Vermicelles beglückt zu haben. Gerne hätten wir die Vermicelleria bis am 24. November offen gelassen. Doch der ganze Enthusiasmus und unsere grosse Vermi-Passion helfen nichts. Die Marroni-Saison ist vorbei. Der erste Schnee im Bergell ist da. Gestern waren wir ein drittes und letztes Mal Marroni in Castasegna abholen und sind dabei bereits über verschneite Passstrassen gefahren. Für uns ist es keine Option, Vermicelles aus nicht lokal angebauten Kastanien anzubieten. Die Idee der Vermicelleria ist es, einen Vermi-Plausch aus Schweizer Kastanien zu ermöglichen. Allerdings ist die Natur keine unbegrenzte Quelle an Ressourcen. Und das finden wir gut so. Die Vermicelleria wird diesen Mittwoch 13.November das letzte Mal regulär geöffnet sein. Du kannst dann Deine Belohnung ganz normal einlösen oder abholen kommen und Zeit in der Vermicelleria verbringen. Ein letztes Mal Vermi Time!

Die Idee

Die Vermicelleria ist ein herbstlicher Ort, wo Schweizer Dessertkultur gefeiert wird. Zu Gast in der Gelateria Tellhof im Kreis 4 ist die Vermicelleria vom 1.–24. November die saisonale Anlaufstelle für alle Liebhaber*innen des Maronidesserts aus der Presse!

Das Vermicelles

Obschon ein uraltes Traditionsdessert, zu kaufen im Grossverteiler, zu geniessen beim Confiseur oder in der Landbeiz, besteht das Vermicelles heute ganz selten aus Schweizer Maroni. Bis jetzt. Die Vermicelleria serviert Coupes und Törtli mit feinem Vermicelles aus frisch geernteten Aargauer und Bergeller Maroni – hergestellt von der Vermicellesfabrik Rudolf Moser AG am Bielersee. Einmal Nesselrode bitte!

Tellhof

In der Gelateria Tellhof im Kreis 4 lassen sich die Zürcher*innen an den warmen Tagen des Jahres von der Tellhof-Equipe mit köstlichem Glacé und Dolce Far Niente verwöhnen. Mit der Vermicelleria als Saisongast diesen November wird dieser Sommeroase gehörig der Herbst eingehaucht!

Vermicellesfans

Wir sind Hanna, Nicole und David. Wir haben uns und unsere Leidenschaft für Schweizer Alltagskultur und feine Desserts während des Designstudiums an der ZHdK kennengelernt. Und nun laden wir zum grossen Vermicelles-Plausch ein!

Crowdfunding

Um fast einen Monat lang eine Vermicelleria betreiben und Schweizer Vermicelles pressen zu können brauchen wir Startkapital. Damit garantieren wir, die Anbauer, Produzenten und Vermieter auch bezahlen zu können. Unterstütze uns und somit ein Stück Kulturgut. Zum Essen. Mhmmm...

Öffnungszeiten

Mi-Fr
12.30—22.00
Sa/So
14.00—22.00

Kontakt